Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Königsbrunn  |  E-Mail: info@koenigsbrunn.de  |  Online: http://www.koenigsbrunn.de

Grossansicht in neuem Fenster: Gandhi

Neu_19
In seiner Begrüßung hat der 1. Bürgermeister Franz Feigl gleich geografisch die gute Lage der Stadt mit den Worten: „Sie sind im Zentrum zentral zwischen London und Rom angekommen“ vorgestellt. Dynamisch und voller Elan skizzierte er die Fakten der Stadt. Angefangen bei den Zuzügen mit 2.160  ...mehr
schnitz_517
Die Auszubildenden der Stadt Königsbrunn organisieren jedes Jahr für das Ferienprogramm eine Schnitzeljagd im Rathaus. Für die Schnitzeljagd haben die Auszubildenden einen Ablaufplan erstellt und versucht alle Abteilungen der Stadt Königsbrunn mit einzubinden. Das Ziel dabei ist es die Abteilun  ...mehr
Lesen_625
Wer lesen kann ist klar im Vorteil – ein alter Spruch der bis heute zutrifft. Das wissen natürlich auch die Kinder in Königsbrunn. Die Ferienzeit war daher eine willkommene Gelegenheit viele Bücher zu lesen. So viel Freude am Lesen wurde jetzt, in der ersten Schulwoche, von der 3. Bürgermeiste  ...mehr
2380_E-bik
Mit der Sperrung der Staatsstraße 2380 zwischen Königsbrunn und Mering kam der Verkehr, vom 30. Juli bis zum 10. September zum Erliegen. Bürgermeister Franz Feigl dachte nach, wie man den Menschen das Leben erleichtern könnte. Da man mit dem Fahrrad die Strecke weiter nutzen konnte, war das E-Bi  ...mehr
KKK_Kalend
„Erstmalig erscheint die Sammlung – diesmal ausschließlich zusammengestellt aus Königsbrunner Ansichten – im großen DIN A2 Format“, so Vorsitzender Jürgen Hörauf. Vorgestellt wurde der Jubiläumskalender, der vorerst in einer Auflage von 100 Stück erscheint, erstmals auf der LEWA 2016.  ...mehr
Trautner, Kanbe
Bei sommerlichem Wetter besuchten Carolina Trautner (Mitglied des Bayerischen Landtags) und Jürgen Reichert (Bezirkstagspräsident des Bezirks Schwaben) gemeinsam die größte Stadt im Landkreis Augsburg. Dabei trafen sie sich mit Franz Feigl, Erster Bürgermeister der Stadt Königsbrunn und Erster  ...mehr
Erna_97
Genau an dem Tag wurde der Weg eingeweiht, an welchem die frühere 2. Bürgermeisterin der Stadt Königsbrunn, Erna Dörle, Ihren Geburtstag hätte feiern können. Die im Jahr 2005 verstorbene Kommunalpolitikerin wäre 70 Jahre alt geworden. Die Idee einen Weg nach der allseits beliebten Erna Dörle  ...mehr
logo_Stadt
Widmung einer beschränkt öffentlichen Fläche eines Eigentümerweges am Kirchplatz St. Ulrich in Königsbrunn
Die nachstehend aufgeführte Fläche vor der Kirche St. Ulrich mit der Fl. Nr. 573/5 Teilfläche und Fl. Nr. 574 Teilfläche wird als beschränkt öffentliche Fläche-Gehwegfläche zu ein  ...mehr
Elan_3
Bereits zum vierten Mal veranstaltete das Medienforum Augsburg e.V. den Augsburger Medienpreis. Der Verein, unter dem Vorsitz von Eiko Trausch und Gerhard Ruff, lud Anfang August zur Preisverleihung in den Kongress am Park mit traditionell glanzvoller Gala ein. Mit dabei waren über 1.500 geladene G  ...mehr
Adler_18_16Aug
Die German Open Championships in der Stuttgarter Liederhalle, sind eines der größten Tanzsportereignisse in Deutschland. Traditionsgemäß krönen die Veranstalter das Event jedes Jahr mit einem internationalen Boogie-Woogie-Turnier.Zwei Nominierungen für die Europameisterschaft, zeigt, welche Be  ...mehr
Rab_16912
Zum großen historischen Stadtfest der Partnerstadt Rab war auch in diesem Jahr wieder eine Königsbrunner Delegation unter der Leitung von 3. Bürgermeisterin Ursula Jung angereist, um in historischen Gewändern an den Feierlichkeiten der „Rabska Fjera“ teil zu nehmen. Ursula Jung wurde bei der  ...mehr
FörderLogo
Nach Eintrag im Vereinsregister und Erteilung der Gemeinnützigkeit kann der neugegründete Förderverein der V. Bereitschaftspolizeiabteilung jetzt auch das passende Vereinslogo präsentieren. Grafikdesigner Julius Wiedemann überreichte kürzlich in der Bepo-Abteilung der Vorstandschaft das von ih  ...mehr
E-tank_67
Die Stadt Königsbrunn hat in Kooperation mit den Lechwerken (LEW) eine weitere öffentliche Ladesäule für Elektroautos in Betrieb genommen. Sie steht im Alten Postweg neben dem Mercateum – ein attraktiver Standort aufgrund der vorhandenen Infrastruktur in der Umgebung (zukünftige Endhaltestell  ...mehr
reit_1
Reiten hat eine lange Tradition in der größten Stadt im Landkreis. Für die Aussicht auf einen schwäbischen Titel im Springen oder der Dressur reisen die Reiterinnen und Reiter auch aus den  benachbarten Ländern wie, Frankreich, Österreich, Belgien oder den Niederlanden an. Für den Reitclub U  ...mehr
bereitschafts_Logo
Wie die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner mitteilte, hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags den Neubau einer Raumschießanlage in der Polizeiunterkunft Königsbrunn beschlossen. Die rund 12,4 Millionen Euro teure Anlage wird sowohl der Bereitschaftspolizei, als auch der Polizei im B  ...mehr
Maria_
Ein Zitat von Marie Juchacz – die wurde als Tochter des Zimmermanns Theodor Gohlke und seiner Frau Henriette in Landsberg an der Warthe geboren. Nach dem Besuch der Volksschule in Landsberg an der Warthe arbeitete Juchacz ab 1893 zunächst als Dienstmädchen und kurzzeitig als Fabrikarbeiterin. Vo  ...mehr
Koenigstherme
Die Königsthermen Bau- und Betriebsgesellschaft mbH (KBB), vertreten durch den geschäftsführenden Gesellschafter Uwe Deyle, hat zum 29.07.2015 Insolvenz angemeldet. Als Insolvenzverwalter wurde Hr. RA Christian Plail der Kanzlei Schneider & Geiwitz bestellt.Er führte mit der Stadt die Verhan  ...mehr
King_45
„Tanzen, Tanzen, Tanzen!“, denn das verbessert die Gesundheit und entwickelt positiv die  Persönlichkeit, davon ist Tanja Kuschill fest überzeugt. Wie man an diesem Sonntag sehen konnte, sind Ihrem Lebensmotto sehr viele gefolgt. Die Tanzgalerie Kuschill veranstaltete bereits zum zweiten Mal  ...mehr
G-58
Mehr kann Man /Frau /Familie gar nicht erleben. Die 7. größte Stadt in Schwaben hat einmal mehr gezeigt wie vielfältig und abwechslungsreich das Leben hier immer wieder ist. Allen voran natürlich die 50. Gautsch mit sehr durchwachsenem Wetter, dafür aber bestens gelaunten Bürgern. Egal ob beim  ...mehr
botschaft2
       Am 27. Juni machte sich eine 22-köpfige Königsbrunner Abordnung - darunter auch 10 Mitglieder des Königsbrunner Trachtenvereins D'Lechauer - auf den Weg nach München zu einem Empfang des kroatischen Generalkonsuls. Grund war der kroatische Nationalfeiertag am 25. Juni - zum Gedenke  ...mehr
wappen rab königsbrunn
Seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft der Städte Rab (Kroatien) und Königsbrunn (Bayern). Dies ist der Anlass für eine Reihe von Treffen und Festivitäten, verteilt über das ganze Jahr 2016.  ...mehr

drucken nach oben